Leistungen

Hier finden Sie eine Übersicht über unser Leistungsspektrum.

01

Wartung & Service

Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen sind nicht nur Pflicht – schützen Sie das Leben Ihrer Mitarbeiter und Ihr Betriebseigentum.

mehr erfahren

02

Ersatzteile & Reparaturen

Ihre Brandschutztore sind beschädigt und funktionieren nicht mehr einwandfrei? Verlassen Sie sich auf uns – auch im Notfall!

mehr erfahren

03

Steuerungsaustausch

Ihre Feststellanlage ist alt und entspricht längst nicht mehr den aktuellen Anforderungen? Wir modernisieren Ihre Förderanlagenabschlüsse!

mehr erfahren

04

Schulungen

Unser Ziel ist Ihr nachhaltiger Lernerfolg – deswegen lernen Sie in der gte School alles über die Einsatzmöglichkeiten Ihrer Förderanlagenabschlüsse.

mehr erfahren

05

Gutachten

Sie möchten unsere fachmännische Meinung hören? Lassen Sie sich von uns beraten! Wir prüfen den Zustand Ihrer Förderanlagenabschlüsse.

mehr erfahren

01

Wartung & Service

Damit ein Feuer nicht zur Katastrophe wird, sorgen wir dafür, dass Ihre Brandschutztore immer einsatzbereit sind.

Unsere Servicetechniker verfügen über die Qualifikation „Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677“, einer Anwendungsnorm des Deutschen Instituts für Bautechnik, welche Ihnen erlaubt, Serviceleistungen und Wartungen an allen Brandschutzsystemen durchzuführen. Dazu gehören sowohl unternehmenseigene Fabrikate als auch Fremdfabrikate wie z.B. Türsysteme der Firma GEZE, zu denen unsere Servicetechniker spezifische Produktschulungen erhalten haben. Kleinere Reparaturen können dank unserer gut ausgerüsteten Servicefahrzeuge, spontan direkt vor Ort behoben werden. Dies spart Ihnen Zeit und zusätzliche Kosten.

Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen sind nicht nur Pflicht – sie schützen so das Leben Ihrer Mitarbeiter und Ihr Betriebseigentum.

Beauftragen Sie uns mit Ihrer jährlichen Wartung oder schließen Sie direkt einen praktischen Wartungsvertrag für 3 Jahre ab.

    Das sind Ihre Vorteile:

  • Preisbindung für die Laufzeit des Wartungsvertrages.
  • Wir erinnern Sie an Ihren nächsten Wartungstermin, so sparen Sie Zeit- und Personalkosten.
  • Funktionsfähige Anlagen für den größtmöglichen Schutz im Brandfall.
  • Lange Lebensdauer Ihrer Anlagen und Vermeidung von Ausfällen.
  • Aufrechterhaltung Ihres Versicherungsschutzes und Vermeidung von hohen Strafen durch:
    • Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Wartungstermine und sicherheitstechnischen Vorgaben.
    • Einhaltung der Dokumentationspflicht durch lückenlose Pflege Ihres Prüfbuches.
    • Einhaltung der baurechtlichen Vorschriften, gemäß der Landesbauordnung (LBO) und der Musterbauordnung (MBO) bei Reparaturarbeiten.

Sie möchten einen Wartungsvertrag abschließen oder haben Fragen dazu? Sprechen Sie uns an!
+49 (0) 202 963 118 00
info@gteservice.de

02

Ersatzteile & Reparaturen

Ihre Brandschutztore sind beschädigt und funktionieren nicht mehr einwandfrei? Verlassen Sie sich auf uns – auch im Notfall!

Nicht nur Ihr Brandschutzsystem muss regelmäßig gewartet werden, auch die im gesamten System verbauten Teile müssen regelmäßig ausgetauscht und stets auf einen einwandfreien Zustand kontrolliert werden. Nur so kann die vollständige Funktionalität ihres Förderanlagenabschlusses zu jedem Zeitpunkt garantiert werden.

Wir bieten Ihnen nicht nur unseren vorbeugenden, sondern auch einen 365-Tage Notfallservice an, der Reparaturen aller gängigen Fabrikate sowie einen Ersatzteilservice beinhaltet. Die benötigten Ersatzteile werden entweder direkt an Sie versandt, oder durch unsere Servicetechniker zu einer anstehenden Wartung oder einem Reparaturauftrag zur Verfügung gestellt und ausgetauscht. Im Zuge dessen stimmen sich unsere Servicetechniker flexibel und zeitnah mit Ihnen ab.

Auch im Falle einer aufwendigen Reparatur erstellen wir Ihnen zeitnah ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot, um die Funktionalität Ihrer Brandschutzanlagen wiederherzustellen und zeitgleich die Ausfallzeiten möglichst gering zu halten. Wir bieten Ihnen sowohl bundesweiten als auch europaweiten Service an – und das zu Ihrem Wunschtermin an 365 Tagen im Jahr.

03

Steuerungs-austausch

Ihre Anlage wurde vor 2015 in Betrieb genommen? Dann entspricht sie nicht mehr den aktuellen Anforderungen! Wir tauschen Ihre Feststellanlage fachgerecht aus.

Oft gehören Feststellanlagen zu einem Brandschutzsystem, die das Brandschutztor oder die Brandschutztür im Normalbetrieb geöffnet hält und im Brandfall sicher schließt.

Die Steuerungstechnik entwickelt sich stetig weiter, das Handling wird immer benutzerfreundlicher und die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen ändern sich. Im Ernstfall kann eine veraltete Steuerung die Funktionalität Ihrer Förderanlagenabschlüsse nicht vollständig gewährleisten. Nur durch einen Austausch der Steuerung können bestehende Förderanlagenabschlüsse modernisiert werden. Dadurch bleibt die zuverlässige Funktionalität Ihres Brandschutzsystems, sowie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleistet. Mögliche Stillstände durch Brandfälle können zuverlässig vermieden werden.

Ein Steuerungsaustausch ist vor Allem dann erforderlich, wenn die bauaufsichtliche Zulassung eines Förderanlagenabschlusses bereits abgelaufen ist. Diese Zulassung wird durch das Deutsche Institut für Bautechnik erteilt und ist in der Regel für 5 Jahre gültig. Nach Ablauf behält die Feststellanlage zwar Bestandsschutz und darf weiterhin betrieben werden, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen ist aber in gewissen Fällen eingeschränkt oder nicht mehr vorhanden.

04

Schulungen /gte school

Wussten Sie schon,

dass Sie dazu verpflichtet sind, Ihre Förderanlagenabschlüsse jeden Monat auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen? In unserer gte school bilden wir Ihre Mitarbeiter dazu aus, diese Kleinwartung in vollem Umfang der gesetzlichen Bestimmungen selbst durchzuführen um die Funktionstüchtigkeit Ihres Brandschutzsystems im Ernstfall immer gewährleistet zu können. Für Ihre Auszubildenden bieten wir diese Schulungen zu reduzierten Konditionen an.

Unser Ziel ist Ihr nachhaltiger Lernerfolg.

In der gte school lernen Sie alles über die Einsatzmöglichkeiten Ihrer Förderanlagenabschlüsse. Unsere kompetenten Trainer vermitteln, in kleinen Gruppen von maximal 5 Personen, fundiertes Fachwissen in angenehmer Lernatmosphäre. Jede Schulung besteht aus einem theoretischen sowie einem praktischen Teil. Im theoretischem Abschnitt erfahren Sie Wissenswertes über die gesetzlichen Vorgaben der MBO, Zulassungen und Zulassungsverfahren, Konstruktionsmerkmale von Feuerschutzabschlüssen, den Aufbau von Feststellanlagen und vieles mehr. Die Praxis befasst sich mit der allgemeinen Bedienung von Förderanlagenabschlüssen, das Verhalten im Störfall, das Üben von monatlichen Prüfungen und weiteren interessanten Themen.

Die Schulung bereitet Ihre Mitarbeiter optimal darauf vor, die im Rahmen der monatlichen Prüfung anfallenden Kontrollarbeiten der Förderanlagenabschlüsse in vollem Umfang vorzunehmen. Kleine Störungen während des Betreibens der Förderanlagenabschlüsse können mit dem erlernten Wissen von Ihren Mitarbeitern selbst behoben werden.

Jetzt Wunschtermin anfragen!
+49 (0) 202 963 118 00
schulungen@gteservice.de

05

Gutachten

Sie möchten unsere fachmännische Meinung hören? Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir analysieren den Zustand Ihrer Förderanlagenabschlüsse und prüfen, welche Modernisierungsmaßnahmen nötig sind, damit diese wieder den aktuellen Standards und gesetzlichen Richtlinienen entsprechen. Dazu vergleichen wir mit Ihnen die Kosten einer Nachrüstung mit denen einer Neubeschaffung und finden gemeinsam mit Ihnen die beste und kostengünstigste Lösung. Haben Sie ein Brandschutzsystem von gte verbaut, können wir die für eine Nachrüstung erforderlichen Materialien besorgen und die notwendigen Arbeiten vornehmen. Für den Fall einer Demontage und darauffolgender Neuanschaffung, arbeiten wir mit ausgewählten Partnerunternehmen zusammen, zu denen wir gerne den Kontakt herstellen.